Die „Bike Experience Kalkar“ ist das reinste Paradies für Fahrradfahrer. Sie halten schon lange nach einem neuen Radtypen Ausschau? Ihnen ist nach einem moderneren Helm bzw. Sie können nirgends dieses ganz spezielle, hypermoderne Zubehör-Teil finden? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen zu unserer Allroundmesse im Messe- und Kongresszentrum Kalkar.

 

 

Direkt an der deutsch-niederländischen Grenze gelegen, im Herzen des Niederrheins, findet die „Bike Experience“ fortan ein neues Zuhause. Wir bieten Ihnen auf 6.000 m² zuzüglich Außengelände alles für Ihr ganz persönliches Fahrerlebnis. Schauen, anfassen, testen… keine Frage, die Messe für Fach- und Endverbraucher bietet das Rundumpaket für den modernen Fahrradfahrer von heute.

 

 

Ob Freizeit-, Sport- oder Business-Radler… hier wird es ein Leichtes sein, etwas Passendes zu finden. Bei uns treffen Sie Hersteller von E- Bikes, Pedelecs, Rennrädern, Tourenrädern, Trekkingrädern, Kinderrädern, Mountainbikes und sogar Spezialrädern:

 

·       Fachbesucher knüpfen sicherlich sofort den Kontakt zu den Handelspartnern ihrer Wahl - anschließendes Netzwerken nicht ausgeschlossen. Wer gerne einen Blick in die Zukunft werfen möchte, kann sich im (eigens für Unternehmen vorgesehenen Präsentationsbereich) über Trends und Innovationen von morgen informieren. Hier spiegeln sich die zahlreichen Facetten des Fahrradmarktes wieder. Vorträge und Vorführungen runden das Programm ab.

Endverbrauchern zwischen 0 und 80 Jahren bietet sich eine breite Palette an Modellen, Sicherheitsequipment und Zubehör. Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. 

 

Wir machen Sie mobil

Ganz klar, Fahrradfahren macht glücklich. Frische Luft, Bewegung… kurzum: das Wohlbefinden wird gesteigert. Und: Das Rad ist mittlerweile in jedem Lebensbereich wiederzufinden.

 

Die „Bike Experience Kalkar“ beleuchtet alle Facetten der beliebten Fortbewegungsvariante und widmet sich auch den gesundheitsspezifischen Details. Diese beginnen bei der korrekten Einstellung des Sattels und enden mit der Überlegung, ob bei einer vorliegenden Herzschwäche oder Kreislauferkrankung nicht doch besser das Elektrorad zum langsamen Aufbau der Kondition und zur Vermeidung einer Überlastung geeignet wäre. Jeder kann mobil sein, unabhängig vom Alter oder körperlichen Einschränkungen.

 

 

Für Fragen haben wir natürlich immer ein offenes Ohr. Kontaktieren Sie uns gerne unter Tel. 02824 910 149 oder leon.westerhof@messekalkar.de. Infos: www.messekalkar.de.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!